Donnerstag, 25. Februar 2010

Krabbeldecke

So, es gibt wieder Neuigkeiten. Eine Freundin von mir bekommt Anfang März ihr zweites Mädchen. Hab vor kurzem eine Restetüte gekauft und da warn so tolle Stoffe für ein Mädchen drin. Nun mach ich ihr eine Krabbeldecke. Werd euch hier immer wieder Bilder reinstellen.

Zunächst einmal die Stoffe und wie ich sie dann zusammen nähen werde:



Und hier noch ein Detailbild:



Weitere Bilder werden folgen ;)

Sooo, weiter gehts. Ich war heut fleißig und das Top ist fertig!

Hier ein Bild noch ohne Rand:



Als Rand hab ich ein dunkelblau karierten Stoff genommen (aber leicht zu verarbeiten war er leider nicht, hatte ganz schön zu kämpfen):



Und hier jetzt ein paar Detailbilder:







Ja also wie gesagt, der Randstoff hat mir Probleme bereitet. Der hat sich einfach zu leicht verziehen lassen und dann musst ich hier und da bissl mogeln, damit die Nähte stimmen. Weiß auch nicht, so was ist mir bisher nicht passiert. Ansonsten waren die Blöcke bis auf die Tatsache, dass sie rutschig waren, gut zu nähen - daran musst ich mich erst gewöhnen.

Morgen gehts weiter mit heften und quilten. Allerdings weiß ich noch nicht so recht, wie ich quilten soll - werd mir dazu also noch Gedanken machen müssen. Mehr dazu dann morgen oder am Sonntag!

Ich bins schon wieder ;) Hab heut die Vliese zur passenden Größe genäht und eben geheftet - aber ich muss sagen, mit der Micro Stitch geht das echt super. Wie ihr auf dem nächsten Bild sehen könnt hab ich die Decke zusammengerollt und dann von der Mitte aus geheftet - so konnt ich super leicht drunter fassen und es war kein Problem, alle drei Lagen zu erwischen:





Hier dann ein Bild der ganzen gehefteten Decke - schaut nur so wellig aus, weil halt die Teile der Pistole drin stecken (ist es also tatsächlich nicht):



Und hier noch ein Detailbild für die, die die Micro Stitch nicht kennen und daher nicht wissen, wie so was ausschaut:



Heute werde ich noch mit quilten anfangen und euch nach Fertigstellung wieder Bilder einstellen ;)

Juhuuuuuuuuuuu die Decke ist fertig und ich würde sie sofort behalten :) Ich hoff, dass sie der Mama und dem Papa der kleinen Maus dann auch gefällt. Also drauf krabbeln kann man, habs heut gleich ausprobiert.

Hier nun die Decke in ihrer ganzen Pracht. Das Binding ist aus dem gleichen Stoff wie der Rand, nur halt in rosa und nicht blau. Gequiltet hab ich durchgehend mit rotem Faden und zwar immer an den Quadraten und am Rand. Das Wellige liegt daran, dass die Decke durch die Füllung innerhalb der Quiltnähte immer etwas nach oben kommt - also wie so eine Zudecke mit verschiedenen Kammern schaut das dann aus.



Und hier noch zwei Detailbilder:



Kommentare:

  1. Hi Rici, das sieht ja schon mal sehr süß aus.
    Bin mal auf das Endergebnis gespannt!
    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  2. Das wird bestimmt eine schöne Decke,bin schon gespannt

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja tolle Stoffreste. Was du daraus gemacht hast sieht super aus.
    LG Trillian

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine wirklich wunderschöne Krabbeldecke.
    Da würde ich mich auch darüber freune

    sei schön gegrüßt Marika

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön geworden die Krabbeldecke, mit Appli- Motiven und bunten Stoffresten, da wird sich die junge Mutti bestimmt freuen. Viel Spaß noch beim Quilten.

    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  6. SCHÖÖÖN!!
    Vielleicht sollte ich doch noch über eine 3. Tochter nachdenken. ;)

    GlG
    Kira

    AntwortenLöschen
  7. Ganz toll geworden Deine Krabbeldecke!

    AntwortenLöschen